IPE Kinder- und Jugendcoach Volker Brück über die Arbeit als Kinder- und Jugendcoach.

Gute Gründe

Wann und warum Sie dieses Seminar unbedingt besuchen sollten!

Gute Absichten Kinder und Jugendliche zu unterstützen allein sind oft zu wenig. Auf wenigen Gebieten vergeuden wir so viel Energie und Zeit wie beim Erlernen und Kommunizieren, in schlecht vermittelten Kursen oder unstrukturierten Versuchen Wissen aufzunehmen, weil tiefe Hintergrundverständisse der Anbieter fehlen.

 

Wir brauchen tiefes Verständnis über die Coachingprozesse und über Kinder und Jugendliche und deren Probleme. Wir müssen die richtigen Techniken und Methoden kennen, um tiefen Zugang zum anderen zu bekommen (IPE-Methodenportfolio).

 

Bitte fragen Sie sich:

 

- Können Sie mit Kids so umgehen und sie so ansprechen, dass Sie 100-prozentig verstanden werden?

- Erleben Sie Missverständnisse im Umgang mit anderen?

- Gebrauchen Sie Argumente, die wirklich tief Verstanden werden – und die zum Handeln führen?

- Wissen Sie genau, welche Methoden und welchen Baustein Sie wann wo und wie ansetzen, der wirklich zur Situation und zum Klienten passt?

- Können Sie jetzt mindestens 4 von 5 Gesprächen mit Coachingpotenzial zu dem gewünschten Abschluss im Sinne des Klienten bringen?

- Verstehen Sie Ihre Mitmenschen – und verstehen sie Sie?

- Kennen Sie für verschiedene Probleme verschiedene individuelle Ansätze und Wirkungsweisen die auch umsetzbar sind?

- Können Sie Methoden wirklich so anwenden, dass Sie sich im Coachingprozess auf den Klienten und nicht auf die Methode konzentrieren?

 

Ich glaube, Sie sehen den Nutzen ganz klar, den Sie durch dieses Seminar erhalten: Wie viel Nerven, und Zeit Sie sparen werden, wenn Sie die IPE-Coachinginhalte erkennen und die Coachingtechniken anwenden können. Lernen Sie die zur Zeit wirkungsvollste Form des Kinder- und Jugendcoachings.

DER IPE-VERLAG EMPFIEHLT: 

Prof. Dr.
Gerald Hüther:

Etwas mehr Hirn, bitte
V&R

Nur wir Menschen sind in der Lage, unsere Lebenswelt immer besser nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten...

Daniel Paasch

Potenziale entfalten....
Junfermann

 Alltagsnah und anhand vieler Beispiele und Übungen erläutert Daniel Paasch effektive Coaching- und Lernmethoden...

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer:

Lernen, Gehirnforschung...
Spektrum

Gehirnforschung und die Schule des Lebens. Wir lernen nicht nur in der Schule, sondern vor allem im Leben...

Inklusive der kompletten
Inhalte für die Bereiche:

- Systemisches Kindercoaching
- LernCoaching

- Selbstbewusstseins-
  Coaching

- Hochbegabten-Coaching

- Umfangreiches Mentaltraining

- Mobbinghilfe

- Talentförderung

- etc.

Mit 8 und mit 12 Jahren hatte Dennis ein IPE-Coaching.
Heute ist er 17 und erzählt:

Einmalig und exklusiv
mit IPE-Begründer Daniel Paasch!
-begrenzte Plätze-

 

Er macht es noch ein mal:
Erleben Sie die Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach im März 2018 mit Daniel Paasch, Erfinder des IPE Coachings und Gründer der IPE Akademie.

Die Plätze sind begrenzt, darum melden Sie sich direkt an und sichern Sie sich einen Platz!

Jetzt Ausbildungs-Info`s per Post zuschicken lassen!


Wir legen das Buch "Potenziale entfalten" von Daniel Paasch kostenfrei für Sie dazu!

IPE-Kinder- und Jugendcoaching und Daniel Paasch.
Bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen (Presse, Funk, Fernsehen) in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien. 

Die GNPE mit der IPE-Akademie ist unabhängig vom TÜV zertifiziert worden.
Europäische Qualitätsnorm für Bildungsträger - DIN 29990

Publikationen von Daniel Paasch

GRATISAUSZUG

Buch "Der Kinder- und Jugendcoach"
von Daniel Paasch

Hier klicken

GRATISAUSZUG

Buch "Potenziale entfalten bei Kindern und Jugendlichen"
von Daniel Paasch

Hier klicken

Daniel Paasch

Potenziale entfalten....
Junfermann

 Alltagsnah und anhand vieler Beispiele und Übungen erläutert Daniel Paasch effektive Coaching- und Lernmethoden...

IPE - Akademie für Potenzialentfaltung,
eine Abt. der GNPE GmbH

Am Berg Fidel 111
48153 Münster
Telefon 0251 97820 - 0
Info@IPE-Deutschland.de
www.IPE-Deutschland.org
www.GNPE.de (im Aufbau)